schamanische Ausbildung


individuelle AUSBILDUNG - 2016
- exklusiv nur für Einzelschüler -

keltischer Schamanismus: YoNaScha - magischer Kreis


I. Basisseminar: Einführung in druidisch/schamanische
----------------- Energie und Ritualarbeit

aufgeteilt auf 2-3 Tage, individuell gestaltet, schaffen wir eine theoretische und überwiegend praktische Basis um die ersten Schritte in die schamanische Anderswelt zu gehen. Sie erlernen schamanische Trancetechniken und werden ihre persönlichen Krafttiere und Pflanzen, einheimische Baumgeister und andere Helfer kennen lernen.
Ein weiteres Ziel ist die Einführung in schamanische Energie- und Ritualarbeit mit den Elementen und Energiequalitäten der Himmelsrichtungen nach dem keltischen Medizinrad. Praktische Übungen, Medizinwanderungen und das kennenlernen von Anwendung und Wirkungen einheimischer Räucherstoffe erleichtern den Zugang zu den unterschiedlichen schamanischen Energiequalitäten. Es besteht die Möglichkeit besondere Orte und Kraftplätze in der Natur zu besuchen. (Quellen, Fluss, See, Wasserfall oder auch Keltenschanzen und Hügelgräber)

Der Ablauf und Inhalt richtet sich nach ihren persönlichen Wünschen und lässt Raum und Zeit sich im eigenen Rhythmus auf die besonderen spirituellen Naturerfahrungen einzulassen.


II. Jahresausbildung druidischer Baumschamane

Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich für schamanische Energie und Ritualarbeit, mit einheimischen Bäumen interessieren und dies in ihren eigenen spirituellen Weg integrieren, oder dieses Wissen für andere in ihrer Praxis einsetzen möchten.
Die Bäume nach dem keltischen Baumogham bringen uns in Verbindung mit der universellen Lebensenergie und begleiten uns auf unseren persönlichen druidischen Einweihungsweg in die Tiefe des Seins.

Die Ausbildung ist in drei Kreise gegliedert, die auch einzeln gebucht werden können. Die Gesamtausbildung umfasst mitdestens 9 Seminartage mit je 6 Unterrichtsstunden - verteilt auf 6 bis 9 Monate

°weißer Kreis - Birkenhain

Vermittelt werden Grundlagen keltisch, schamanische Methoden zur selbständigen Anwendung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Seminar 1: Öffnung des Weges-------
Schamanische Seelenreisen zum Krafttier, der magische Kreis, Elemente, Räucherungen, Reinigungsrituale, Medizinwanderung, Ritual: Eintritt in den Birkenhain - Baum: Birke

keltische Schwitzhütte - reinigende Birkenkraft

Seminar 2: Baumwelten--------------
Einführung in die keltische Baummagie und Weisheitslehre, Aktivierung des inneren Sehers, Besuch einer Keltenschanze, schamanische Arbeit mit Naturwesen, Arbeit mit Symbolen, Bäume: Eberesche und Erle

keltische Schwitzhütte - Kristallwesen

Seminar 3: Pfad der Einsicht---------
Medizinradlegung, Energie und Ritualarbeit mit dem keltischen Medizinrad, Aktivierung des inneren Magiers, Kraftplätze und Bäume, Reise zum Herzen Bäume: Esche, Weide, Weisdorn

keltische Schwitzhütte - Bienentanz ------ - Beltane -


• roter Kreis - Haselhain

Vermittelt werden weiterführende Grundlagen keltisch, schamanische Methoden zur selbständigen Anwendung.
erforderlich: schamanische Grundkenntnisse wie z.B. Trommelreise

Seminar 4: Pfad der Stärke----------
schamanische Arbeit mit Archetypen, Aktivierung von Potentialen.
Reise zum inneren spirituellen Krieger/in. Auf grünen Pfaden bekommen wir Unterstützung aus der Welt der Bäume und begegnen so unserer ureigensten Kraft.
Bäume: Eiche, Stechpalme

keltische Schwitzhütte - Rosenzauber ---- - Sonnwend -

Seminar 5: Wandern im Innern ------
mhythische Ursprünge, druidischer Einweihungsweg, Trommel und Tanz, keltischer Gestaltwandel, Arbeit mit dem inneren Lehrer, Herstellung einer Baumessenz Bäume: Hasel, Apfel, Weinstock

keltische Schwitzhütte - Uruz ------- - Lughnasadh -

Seminar 6: Pfad der Heilung---------
Medizinwanderungen; Magische Baumrituale und praktische Übungen; Archetyp: Schmid; Arbeiten mit energetischen Verbindungen; Lösen von Blockaden; Arbeit mit dem inneren Heiler; Exkursion zu einer Quelle. Bäume: Efeu und Ginster

keltische Schwitzhütte - der magische Kessel


• schwarzer Kreis - Eibenhain

Vermittelt werden tiefergehende Kenntnisse keltisch, schamanischer Methoden zur selbständigen Anwendung.
erforderlich: schamanische Grundkenntnisse und Erfahrungen

Seminar 7: Wurzelwege------------
Schutz und innere Führung unter den schattigen Ästen der Bäume. Baumwelten und Wurzelwege führen uns in die Tiefe des Seins. Ahnenarbeit, Schattenarbeit, Seelenrückholung, schamanisches Sterberitual, Bäume: Schwarzdorn, Holunder,

keltische Schwitzhütte - Weißdornschutz

Seminar 8: Pfad der Erkenntnis-----
Lebensziele und persönliche Standortbestimmung, Energie und Ritualarbeit Heilungs- und Baumlieder,Extraktion, schamanische Karmaauflösung und Seelenplan,
Bäume: Föhre, Stechginster, Heidekraut

keltische Schwitzhütte - Ahnenkraft---- - Samhain -

Seminar 9: Weltenbaum-----------
Einführung in die Schildarbeit, Selbstreflektion, Vision, Orakel, Exkursion zum Eibenwald, Initiationsreise Bäume: Espe, Eibe

keltische Schwitzhütte - Misteltraum - Schweigehütte-

Wenn Sie den druidischen Einweihungsweg (nach dem keltischen Baumogham) gehen wollen, dann gibt es innerhalb dieses speziellen Weges keine Abkürzungen.
Er führt in der Reihenfolge der 20 Oghambäume, rituell von der Birke bis zur Eibe in eine sehr intensive Auseinandersetzung mit allen Aspekten des Seins.


Home


Schamanismus


schamanische Ausbildung


Mitteilung- und Anmeldung


schamanische Weiterbildung


Termine


Energie & Ritual


über mich


Links


Fordern Sie bei Interesse ausführliche Unterlagen über Kosten, und detaillierte Informationen zu den Ausbildungsseminaren an.


--Leitung: Evi Huber,
-----------keltische Schamanin

--Ort: Fischen am Ammersee
----Teile der Seminare finden im Freien statt

--Beginn: jederzeit möglich

Die Dauer dieser magischen Arbeit mit den Bäumen ist gegliedert in drei Kreise und mindestens auf 9 Monate angelegt. Je nach persönlichen Vorkenntnissen und Umsetzungsvermögen können die speziellen Inhalte und Themen nach individueller Erfordernis in Theorie und hauptsächlich in der Praxis erlernt und vertieft werden.

Termine nach Vereinbarung

umfangreiches Unterrichtsmaterial inklusiv

Um den Prozess zu unterstützen sind zwischen den Terminen eigenverantwortlich Übungen in schamanischen Praktiken
(kleine "Hausaufgaben") zu den Seminarthemen auszuführen.

--Bei Buchung aller drei Kreise als
--Jahresausbildung:

- Teilnahme an einer keltischen
- Schwitzhütte inklusiv (Termin nach Wahl)
- eine schamanische Einzelsitzung inklusiv
- (weitere sind auf Wunsch extra zu buchen)

nach Absolvierung aller 3 Ausbildungskreise kann eine Abschlussarbeit eingereicht werden: bestehend aus einer schriftlichen Hausarbeit, Umfang ca. 30 Seiten, zu einem vorgegebenen Themenbereich aus der Ausbildungspraxis und einem dazugehörigen praktischen Teil: magische Baumnacht (Ritual mit Übernachtung im Freien)

Zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss erhalten sie das YoNaScha Zertifikat:
schamanischer Berater - keltische Baummagie


Die magische Arbeit mit der keltischen Baum - Oghamschrift bringt uns
die physische, mentale und spirituelle Ebene der einzelnen Bäume näher.


III. Intensivausbildung schamanischer Berater keltische Baummagie für Einzelschüler

mind. 54 Std. (inklusive 1 Schwitzhütte) Beginn jederzeit möglich! Termine nach individueller Vereinbarung.

Auf grünen Pfaden bekommen wir Unterstützung aus der Welt der Bäume
und begegnen so unserer ureigensten Kraft.

Der Ausbildungsinhalt der einzelnen Seminare wird nach Absprache speziell für Sie entwickelt und erstellt.

Es ist dadurch möglich die Ausbildung sehr individuell zu gestalten und sich sehr intensiv mit den Ausbildungsinhalten in der eigenen Geschwindigkeit auseinander zu setzen.
Die Termine können ebenfalls nach gemeinsamer Absprache vereinbart werden.
Diese Form bietet eine persönliche, interaktive und streng vertrauliche Entwicklungsarbeit.

Wenn Sie unabhängig vom druidischen Oghamweg etwas über schamanische Techniken im Zusammenhang mit Baum- und Pflanzendevas erfahren wollen, besteht auch die Möglichkeit ein Baumintensivseminar von
z.B. 3 Tagen (mit einigen, gerne auch von Ihnen vorgeschlagenen Bäumen) zu machen.
Und auf Wunsch ganz individuell darauf aufbauend weitere Optionen zu gestalten.

Weiterführendes unter schamanische Seminare